Fotografie: Canon PowerShot SX50 HS – Das Zoom-Monster!

Fotografie: Canon PowerShot SX50 HS – Das Zoom-Monster!

Fotografie: Canon PowerShot SX50 HS – Das Zoom-Monster!

Keine Kommentare zu Fotografie: Canon PowerShot SX50 HS – Das Zoom-Monster!

Wenn Godzilla eine digitale Fotokamera wäre, wäre es sicherlich eine Canon PowerShot SX50 HS. Oh, nein nicht weil sie so groß ist, im Gegenteil, sie ist handlich und im vergleich zu DSLR Kameras sogar noch etwas kompakter.

001CanonSX50HS

Canon SX50 HS – tolle Verarbeitung

Was macht sie dann so Godzillamässig Monströs? In dem Fall ist das eine gute Eigenschaft, nämlich der Zoom der SX50 HS. Ein 50facher optischer Zoom, 100facher Digitaler Zoom der immernoch akzeptable Qualität liefert! Wow.

„Wenn Godzilla eine Camera wäre, wäre es eine SX50 HS!“

Was habe ich mit meiner Canon EOS 50D versucht möglichst viel Tele Bereich zu erreichen und immernoch akzeptable Bilder zu kriegen … Umsonst. Brennweiten Extender an Crop Sensor + Tele Objektive, mit Stativ, mit Fernsteuerung, lange Belichtungszeiten … nein, keine Chance. Bei ca 500mm zusammengesetzte Endbrennweite war meist Schluss mit den halbwegs akzeptablen Bildern. Oftmals schon davor, Extender sei Dank.

„1200mm – Size does matter!“

002CanonSX50HS

Formschön und praktisch – Canon PowerShot SX50 HS

Nach langem hin und her und einiges an Zeit und Geld was verschwendet wurde, bin ich auf die Canon PowerShot SX50 HS gestoßen. Sie wurde vor allem von Tierfotografen auch sehr gelobt für den irren Zoom, guten Bildstabilisator und sehr guten Bildern selbst bei max Zoom. In klassischen mm Brennweite gemessen bedeutet das, dass die SX50 HS eine Brennweiten-Range von 24mm bis 1200mm abdeckt!! In Worten: EINTAUSEND ZWEIHUNDERT!! Und macht dabei Bilder die von der Qualität selbst für verwöhnte Spiegelreflex Nutzer definitiv akzeptabel sind. Vor allem wenn man eben den absolut irren Telebereich bedenkt.

004CanonSX50HS

Klappdisplay funktioniert in alle Richtungen – Canon PowerShot SX50 HS

„Auch beim Filmen stark!“

Doch die PowerShot SX50 HS kann tatsächlich noch eine Menge mehr! Videos in FullHD Auflösung kann sie auch. Und dabei natürlich ebenfalls den maximalen Telebereich von 1200mm nutzen. 50fache Vergrößerung optisch. Das ist wirklich eine Ansage! Damit kann man problemlos über eine Strecke von 200-300meter Personen beim Reden beobachten. Vorausgesetzt man kann Lippen lesen, denn Ton wird man über diese Entfernung ohne teueres Richtmikrofon aus dem Spionage Handel nicht bekommen 🙂

Der Ton ist schon das nächste Thema, er ist bei Videoaufnahmen ebenfalls völlig in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt aus welcher Preisregion diese Kamera daherkommt.

005CanonSX50HS

Blitzschuh und integrierter Blitz auch an Bord – Canon SX50 HS

„Top Features – Top Preis – Top Kaufempfehlung!“

Denn für rund 350€ bekommt man wesentlich mehr Kamera und Features, als manch andere Kamera für teureres Geld abruft. Als Zusammenfassung kann man sagen: Sehr gute Verarbeitung, gute Haptik, Bauform einer Einsteiger-DSLR, sehr gutes Objektiv, eine Zoom-Range die keine Wünsche offen lässt (und derzeit ungeschlagen ist am Markt), interessante Video/Film Optionen und gute Bild-Modi und einen gut arbeitenden Bildstabilisator. Das alles zu einem Preis der absolut klasse ist. Die Kamera könnte gut und gerne 500€ kosten und wäre das Geld immer noch wert. So kriegt man für 350€ eine Kamera die nicht nur für extrem Zoom Freaks und Tierfotografen etwas ist, sondern auch für alle die eine gute Kamera zum Filmen und Fotografieren wollen.

Absolute Kaufempfehlung von mir also!

Bilder folgen.

Bei Händlern im Internet gibt es die Kamera derzeit übrigens noch günstiger. UVP von Canon liegt ja wohl bei 470€, Im Internet findet ihr die Canon PowersShot SX50 HS derzeit für 342€ an! Zuschlagen sag ich da, da macht man nichts falsch.

 

About the author:

XCrossRAW (Adrian) - ist ein Hobbyfotograf und Filmer, der bereits viel Erfahrungen mit unterschiedlichste Systeme und Zubehör sammeln konnte und diese hier mit der Community teilen möchte. Besucht auch die Facebook Page, wir freuen uns auf eure Likes und Komentare. www.facebook.com/crossingcam

Leave a comment

*

Back to Top